Frischer Wind für bessere Erträge

Wer Wind sät, wird Strom ernten. Und wir Deutschen sind wahre Windbauern. Mehr als zwölf Prozent des Stroms wird mittlerweile durch heimische Windräder erzeugt – Tendenz steigend. Die Grünwerke sind Teil dieser Erfolgsgeschichte.

Als Projektierer, Investor und Betreiber bieten wir schlüssige Gesamtkonzepte und professionelle Leistungen für Windkraftanlagen. Die Grünwerke sind ein starker Partner für die gesamte Dauer eines Projektes – von der ersten Idee bis zum Rückbau nach Ende der Laufzeit. Unsere Vertragspartner erhalten sichere Pachteinnahmen. Dabei sind wir in allen Regionen aktiv. Effiziente Technik ermöglicht rentable Anlagen inzwischen auch in windärmeren Regionen. Repowering gefällig?: Wir ersetzen alte Anlagen durch leistungsstärkere und leisere – mehr Leistung auf gleicher Fläche, so das Motto. Und nicht zuletzt beteiligen wir uns an Offshore-Windparks, die auf See hervorragenden Ertrag liefern. Gute Ernte eben.

Projektentwickler

Von der ersten Idee bis zur schlüsselfertigen Anlage – die Grünwerke sind der kompetente Partner in jeder Phase des Projekts. Wir wählen den passenden Standort, verwenden modernste Technik, verhandeln mit ausführenden Fachbetrieben und kommunizieren mit Interessengruppen und Bürgern vor Ort. Langjähriges Know-how sowie zahlreiche erfolgreiche Referenzprojekte sprechen für uns.

Investor

Große Projekte brauchen starke Finanzpartner – daher investieren wir in eigene neue Projekte, beteiligen aber auch Dritte an unseren Windparks, wie zum Beispiel in Lindtorf und Prützke. Mit einer starken Muttergesellschaft im Rücken verfügen die Grünwerke über 150 Jahre Erfahrung in der Energiewirtschaft, um bundesweit Anlagen für regenerative Energien zu planen, zu bauen und zu betreiben.

Betreiber

Im Rahmen der technischen und kaufmännischen Betriebsführung übernehmen wir Überwachung, Optimierung und technisches Controlling aller Produktionsanlagen inklusive Berichtswesen. Dazu kommen ein umfassendes Umwelt- und Notfallmanagement. Dabei sorgen wir auch für Wertschöpfung vor Ort.

Sie möchten mehr wissen?

Jetzt informieren